Freitag, 11. Oktober 2019

...gestern ein langer tag

...mit
bangem warten
einem guten befund

einer spontanen idee
und einer notlüge

der kleinen meise vorm fenster
am 'alten baum'

kerzen, tee und strickzeug
abends

...danke liebes leben

Mittwoch, 9. Oktober 2019

...ein guter start in den tag

...danach eine kurze begegnung
die man nicht braucht

am morgen
und auch sonst nicht


das gleichgewicht gerät ins wanken
bemüht es nicht zuzulassen
das innen verkrampft

wo ist sie die gelassenheit wenn ich sie brauche...

Samstag, 5. Oktober 2019

...fast jeden abend

...lesen wir uns gegenseitig vor

manchmal überlege ich wie viele seiten, wie viele geschichten
in all den büchern - und im realen leben sowieso
wir schon gemeinsam erlebt haben

es ist ein schatz
unser beider


zurzeit ist es ein abenteuerbuch mit einem hauch fantasie

ich lese ihr vor, entspannt liegt sie neben mir
und die augen fallen langsam zu

auf einmal wird es spannend im text
die zwei jugendlichen kommen sich näher -
erste berührungen werden ausgetauscht
zaghaft küssen sie sich

und gleichzeitig werden die augen von e. wieder groß
und wach, schnell sitzt sie aufrecht im bett

und
ist wieder putzmunter
wir schauen uns an und müssen beide lachen

ein guter tagesausklang

Donnerstag, 26. September 2019

...gänsehaut

...als er mir das gedicht von rilke gab

"herbsttag" schon viele male gelesen
und immer wieder berührt es mich

ob er wohl wusste was das bei mir auslöst ?


wir kennen uns flüchtig
sprachen so wie immer ein paar sätze
lachten und waren ernst...

er sah mich an, länger als sonst
spürte er meine emotionen ?


jedes jahr aufs neue zieht mich dieses gedicht in seinen bann
und versetzt mich in eine schmerzliche, nachdenkliche stimmung

Sonntag, 22. September 2019

...ein freies wochenende voller sonne























...fast unwirklich das alles

die stille und die freie zeit
das blau des himmels,
das leise plätschern der wellen

einfach laufen ohne ziel
da-sein

Sonntag, 15. September 2019

...einfach traurig...wiedermal

...wiedermal arbeitet die zeit gegen dich
und wiedermal bemerkst du es nicht
weil du nur um dich kreiselst
auf dein wohl bedacht bist

ich wünschte
du würdest nachdenken
und aus vergangenem lernen

das aufwachen wird wehtun
wiedermal


du bist ein machtmensch
und nein auch heute werde ich dich nicht hassen
diese energie werde ich dir nicht schenken


die sekunden laufen rückwärts
und mit jedem augenblick wird sie weniger
die zeit, in der du über sie entscheiden kannst


15.09.2019

Mittwoch, 11. September 2019

...gedankenallerlei

...es war ein guter start gestern
einen großen teil der schulsachen haben wir bereits gekauft


aber ich bin so ganz und gar nicht bei mir
es fehlt zeit zum einfach da - sein

der wunsch nach erdung
und wieder in den alltag finden


der "11. September"
achtzehn jahren ist es her
der erste schultag von j. in der realschule
wo ist die zeit hin...


am abend noch ein paar dinge im haushalt erledigt
nichts dringendes, nur um nicht stille zu sitzen

...hin und her
bitte liebes leben, lass es wieder ein-pendeln

Montag, 9. September 2019

...die ferien sind vorbei

...ein vorerst letzter schlumpertag mit e.

nun beginnt er wieder, der 'ernst des lebens'
so hieß es früher bei uns
sagt man das heute noch so ?


der schlaf will noch nicht kommen
zu vieles geht ihr wohl im kopf herum

gedanken
erwartungen
fragen
hoffnungen


ich wünsche dir viel kraft mein lieber schatz
gemeinsam werden wir auch dieses jahr schaffen

Donnerstag, 5. September 2019

...manchmal

...muss man sich klar positionieren

im privaten
wie im beruflichen

bei zweiterem muss ich das zurzeit

ein weg
den ich stück für stück gegangen bin
nicht einfach aber notwendig


ich bin eins mit mir
erleichtert über diese entscheidung

"...alles richtig gemacht, professionell"
würde wohl meine anleiterin von damals sagen

Mittwoch, 28. August 2019

...abschied

...traurig bin ich
und es fällt mir schwer
diese entscheidung zu treffen

immer wieder habe ich es hinaus geschoben
weil ich euch so gerne mag...trage

viele wege seid ihr mit mir gegangen
zuverlässig und ohne zu murren
habt ausgehalten bei mir

vor einem jahr hat ein neues teil euer leben verlängert
wie froh war ich darüber


vergangene woche nun das endgültige aus
treu habt ihr mich noch bis ans ziel getragen

eure nachfolger stehen schon im schrank
schweren herzens habe ich sie gekauft

machts gut liebe trekkingsandalen

Dienstag, 27. August 2019

...zurück

...ein sanftes ankommen im alltag wünsche ich mir
das erhalten der kleinen glücksmomente

das mitnehmen der lockeren stimmung
der unbeschwertheit
das zeitlos sein


eine reichliche woche trennt mich noch vom arbeitsalltag